Gesprächsrunde „Unser Klima, unsere Zukunft: Mach mit!“

Bild vergrößern Als Beitrag zur „Climate Diplomacy Week“ 2017 hatte der deutsche Botschafter, Axel Dittmann, am 10. Oktober 2017 zu einer Gesprächsrunde mit dem Staatssekretär im serbischen Ministerium für Umweltschutz, Ivan Karić, unter dem Motto „Unser Klima, unsere Zukunft: Mach mit!“ eingeladen.

Bild vergrößern

Schülerinnen und Schüler des Ersten Belgrader Gymnasiums und der Deutschen Schule Belgrad präsentierten eigene Projekte zu den Themen „Emissionen“, „Naturschutz“, „Abfallmanagement“ und „klimafreundliche Energienutzung“. Sie konnten damit eindrücklich belegen, wie junge Menschen mit großem Engagement wichtige Beiträge zum Schutz von Klima und Umwelt leisten. Moderiert vom Leiter der Heinrich Böll Stiftung in Serbien, Nenad Šebek, entspann sich daraus ein facettenreicher Dialog über Klimapolitik in Deutschland und Serbien.

Bild vergrößern

Die verschiedenen Beiträge haben gezeigt, dass Klima- und Umweltschutz bereits ein wichtiges Thema in der Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern ist. Mit rund 1 Milliarde Euro an Zusagen machen Projekte des Klima- und Umweltschutzes - zum Beispiel zur Steigerung der Energieeffizienz, zur Förderung erneuerbarer Energien oder zur Verbesserung des Abfall- und Abwassermanagements - etwa 60% des Gesamtportfolios unserer bilateralen Entwicklungszusammenarbeit aus. Bild vergrößern

Darüber hinaus hat die Diskussion vielversprechende konkrete Ideen für weitere gemeinsame Initiativen von jungen Menschen ergeben.